Hufbearbeitung

/
Der Huf stellt das Fundament des Pferdes dar. Er ist sehr adaptionsfähig und passt sich seiner Umgebung optimal an. Wenn der Huf nicht funktioniert, ist eine gute Lebensqualität für das Pferd unmöglich.  Für uns steht das Wort HUF auch für

 

Haltung        Untergrund         Fütterung

 

Das sind aus unserer Sicht drei wichtige Bausteine für einen gesunden HUF.

 

Wir nutzen unser Wissen um die Hufgesundheit bestmöglich zu unterstützen und ermöglichen damit einen für das Pferd optimalen Laufkomfort.
 
Dies geschieht:
  • individuell
  • adaptiv
  • dynamisch
 
Das heißt für uns:
nach Einschätzung der aktuellen Hufsituation und Betrachtung des Bewegungsablaufes wird jeder Huf individuell für sich bearbeitet. Dies erfolgt immer angepasst an der Haltung und dem Untergrund, auf dem das Pferd lebt und geritten wird. 
 
Neben der Barhufbearbeitung bieten wir daher eine ganzheitliche Beratung in Bezug auf eine natürliche Pferdehaltung an. Bei der  Fütterungsempfehlung stehen wir in Kontakt zu einer Fütterungsexpertin.
Weiterhin können wir durch die enge Zusammenarbeit und regelmäßigen Austausch mit anderen Hufbearbeitern, Hufschmiede und Tierphysiotherapeutin und Osteopathen auf ein gutes Netzwerk von Fachleuten zurückgreifen. Die enge Zusammenarbeit mit Tierärzten liegt uns ebenfalls sehr am Herzen. 

 

 

 

 
Unsere professionelle Ausbildung zum Barhufbearbeiter haben wir 2016 bei Team-HUF, Barbara Kelly und Christina Kuenen absolviert. 
 
​Die nötigen Kenntnisse dazu haben wir im Rahmen dieser Ausbildung erhalten:
  • Barhufbearbeitung nach Erkenntnissen von u. A. Pete Ramey, Jame Jackson und Forschungen von z. B. Dr. Robert Bowker und Chris Pollitt, Dr. Eleanor Kellon
  • Röntgenbilder lesen
  • Beratung und Anpassung von Hufschuhen gängiger Modelle
  • Haltung & idealer Untergrund für den Pferdehuf

  • Rehabilitation von Hufrehepferden

  • Seminare mit Fachthemen wie:

  • Fütterung und Mineralstoffversorgung durch Futterexpertin 

  • Bewegungsapparat des Pferdes durch Pferdephysiotherapeutin

  • moderne Wundversorgung bei Pferden waren ebenfalls Teil dieser Ausbildung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natürlich! Huf